Marca oficial de

logo xacobeo

Haftung

Chiruca - Huella Carbono / Bosque Chiruca

Chiruca, ein umweltbewusstes Unternehmen.

 

Calzados Fal, S.A. - Chiruca® ist ein Unternehmen, das sich für den Umweltschutz engagiert, Umweltmaßnahmen fördert und aktiv im Bereich der Nachhaltigkeit tätig ist.

Sein kontinuierliches Bestreben, um seinen Umwelteinfluss zu verringern, war erfolgreich und man bekam das komplette Siegel (Berechnung, Verringerung und Kompensieren) des CO2-Fußabdrucks.

Calzados Fal, S.A. ist seit Jahren im Verzeichnis der Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck berechnen. Der CO2-Fußabdruck sind alle Treibhausgase, die durch die direkte oder indirekte Wirkung einer Person, Organisation, eines Ereignisses oder Produkts - in diesem Fall, bei der Herstellung von Stiefeln - freigesetzt werden.

Dieses Siegel, das vom Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt der spanischen Regierung herausgegeben wurde, ist der Beweis, dass Calzados Fal in diesem Verzeichnis eingetragen ist und spiegelt das Engagement des Unternehmens im Kampf gegen den Klimawandel wider. Ziel dieses Siegels ist es, die Umweltauswirkungen des gesamten Prozesses zu messen, den das Unternehmen bei der Herstellung von CHIRUCA®-Schuhen durchführt und die ökologischen Auswirkungen seiner Produkte und seiner Umweltmaßnahmen zu bewerten.

Chiruca® gehört nicht nur zu den Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck berechnen, sondern hat mit Projekten zur Kohlendioxidaufnahme auch hart daran gearbeitet, seine Treibhausgasemissionen zu reduzieren und endlich sein Ziel erreicht: der Ausgleich seines CO2-Fußabdruck, um so das Siegel des kompletten Zyklus zu bekommen.

Seit mehreren Jahren gleichen wir unseren CO2-Ausstoß durch die Pflanzung des Chiruca-Wald in der Gemeinde Bergasa aus. Es handelt sich um einen 35 Hektar großen Wald, in dem bereits 20 000 Bäume gepflanzt sind. Im Hinblick auf die Artenvielfalt wurde der einheimische Wald nachgeahmt: Die vorherrschende Art ist die Steineiche, zwischen die andere Baumarten wie Vogelbeere, Ahorn, Portugiesische Eiche, Pinie, Wacholder, Holzapfel, Wildkirsche usw. gepflanzt werden, die Tiere anlocken und im Herbst und Frühjahr ihre Farben wechseln, wodurch das Erscheinungsbild einer Monokultur vermieden wird.

Nach anfänglichen großflächigen Pflanzaktionen in den letzten Jahren wurden diese etwas reduziert, da auch der CO2-Ausstoß des Unternehmens allmählich zurückgegangen ist.

Jahr 2019 » 2000 Bäume
Jahr 2020 » 2000 Bäume
Jahr 2021 » 2000 Bäume
Jahr 2022 » 2000 Bäume

 

ZERTIFIKATE

 

ISO 9001

ISO 9001

ISO 14001

ISO 14001

SST

 

Kontakt

©2022 Calzados Fal | CHIRUCA. Alle Rechte Vorbehalten